Die Märchenrallye 2019

Willkommen bei einem weiteren Eckpunkt der Schnipseljagd. Schön, dass du hierher gefunden hast.

Zur Erklärung für dich: Dies ist eine Station der Märchensommer Märchenrallye von Anne Zandt aka Poisonpainter, den Anfang dieser Runde findest du bei ihr (einfach auf ihren Namen klicken 😉

Vom Startpunkt führen dich verschiedene Fragen über diverse Blogs und Facebookseiten. Löst du die Rätsel und sammelst die Buchstaben ein, führt dich das zum heiß ersehnten Gewinn.

Jeder Blogbeitrag ist zu einem bestimmten Märchen. Bei mir tauchen wir in die Welt der Bremer Stadtmusikanten“ und machen parallel einen kleinen Ausflug nach Bremen.

Bremer Bonbon Manufaktur mit den Bremer Stadtmusikanten

Hier ist die Frage, die dich weiterbringt:

Wer gehört nicht zu den Bremer Stadtmusikanten?

Das Huhn
Die Katze
Der Hahn

Den Lösungsbuchstabe findest du im verworrenen Schnorrviertel 😉

Das Schnoorviertel

 

 

 

 

Das Schnoorviertel ist Bremens ältester Stadtteil.
Verwinkelte Gasse, denkmalgeschützte Häuser und
ein autofreies Quartier zeichnen das Viertel aus.
Zudem noch nie verrückten und schnuckelige Läden,
die dort gefühlt schon ewig stehen.
Vom Winterwunderland bis hin zu alter Handwerkskunst
und Skulpturen an jeder Ecke ist alles zu finden.
Die meisten Läden und Häuser gibt es sage und
schreibe schon seit dem Mittelalter.
Dennoch sind die wunderschönen Läden gut erhalten
und laden zum Verweilen und Schlemmen ein.

 

Die Böttcherstraße

Seit der Fertigstellung 1931 zieht die Böttcherstraße jährlich tausende Besucher mit ihrer Architektur und ihren vielfältigen Angeboten in den Bann. Ausstellungen, Kunsthandwerk und die Bremer Bonbonmanufaktur haben hier ihr Zuhause. Hier werden Bonbons und Süßigkeiten noch in traditioneller Eigenproduktion hergestellt. Kunterbunte Lollies  für 1€ kann man hier erstehen und sind besonders für Kinder ein kleines Highlight und eine Tagesaufgabe den wegzulutschen 😀
Alles weitere erfährst du durch die Verlinkungen 😉

Bremen hat zudem auch noch eine wunderschöne Altstadt mit Marktplatz und Kirchen.
Das Restaurant Kaffee Mühle, welches du vom HBF auf dem Weg zur Altstadt passierst, ist in Form einer alten Windmühle und wartet mit leckerem Essen auf dich- absolute Empfehlung!
Ansonsten tingle einfach ein bisschen durch die Stadt oder bei etwas mehr Zeit statte dem Bremerhaven noch einen Besuch ab. Dort ist das Klimahaus und der Zoo sehenswert 😉

Jetzt wünsche ich dir weiterhin viel Spaß bei der Rallye & gehabt dich wohl!
Deine Ela